Die Besten Smartwares Rauchmelder im 2022


Smartware Smoke Detektor

Um Ihr Zuhause vor der Gefahr des Feuers sicherer zu machen, ist es unbedingt erforderlich, einen Smartware -Rauchdetektor zu installieren. Sie bieten eine fünfjährige Akkulaufzeit, eine einfache drahtlose Verbindung und einen Stilleknopf für Fehlalarme. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Rauchmelder Sie kaufen sollen, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten. Smartware -Rauchdetektoren sind drahtlos und ideal für Wohnungen und Eigentumswohnungen. Sie sind auch einfach zu installieren.

5 -jährige Lebensdauer

Rauchmelder können Leben retten, aber sie halten nicht ewig. Auch wenn Sie möglicherweise nicht darüber nachdenken, sie zu ersetzen, sind die Alarme -Batterie und der Sensor mit Verschleiß ausgesetzt. Daher sollten Sie es regelmäßig testen. Außerdem dürfen Rauchmelder nicht durch Reinigungslösungen beschädigt werden. Die 5 -jährige Lebensdauer von Smartware -Rauchdetektoren ist eine der besten in seiner Klasse.

Rauchmelder sind für jedes Haus unverzichtbar, aber leider vergessen viele von uns sie, sobald sie installiert wurden. Rauchmelder können Sie mitten in der Nacht mit ihrem niedrigen Batterie -Chirp wecken, daher ist es wichtig, sie zu ersetzen, bevor sie tot werden. Wenn die Batterie der Alarme bereits mehr als fünf Jahre alt ist, kann er möglicherweise nichts erkennen.

Der RM250 Smartware Smoke Detektor hat eine 5-jährige Akkulaufzeit. Der 85-DB-Alarm ist laut genug, um Menschen vor Feuer zu warnen, auch wenn sie keine Zeit haben, zu entkommen. Ein Smartware -Rauchdetektor ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie sich Sorgen über das Leben Ihrer Familie machen. Ein Smart Smoke Detektor kann Sie warnen und Ihnen helfen, unnötige Panikattacken zu vermeiden. Sie können sich auch für eine fünfjährige Akkulaufzeit und einen 10-Jahres-Sensor entscheiden.

Rauchmelder werden am besten auf jeder Ebene platziert, an Orten, an denen Menschen im Falle eines Brandes weglaufen können. Es ist ratsam, sie an der Decke in Räumen zu installieren, in denen Menschen schlafen könnten, da Rauch steigt. Sie können auch an der Decke mit Montageplatten montiert werden. Smartware -Rauchdetektoren verfügen über eine drahtlose Reichweite und können überall zu Hause platziert werden. Sie können an der Decke oder an der Wand installiert werden. Smartware -Rauchdetektoren sind nicht nur drahtlos, sondern auch einen Sicherheitsnadel, der verhindert, dass jemand sich an ihnen manipuliert.

Um die Qualität Ihres Rauchdetektors aufrechtzuerhalten, sollten Sie sie regelmäßig überprüfen. Ändern Sie bei Bedarf die Batterien. Es ist auch hilfreich, den Akku zu ersetzen, wenn er nach einer Weile nicht mehr funktioniert. Sie können eine Kalendererinnerung festlegen, um sie alle sechs Monate oder ein Jahr einmal zu testen. Stellen Sie sicher, dass es von Kraftstoffverbrennungsgeräten wie Öfen entfernt ist. Die Batterien sollten ebenfalls ersetzt werden, wenn der Rauchmelder ständig zwitscht oder seltsame Pieptöne ausstrahlt.

Stilleknopf zum Schweigen von Fehlalarmen

Wie benutze ich die Schaltfläche eines Smartware -Rauchdetektors, um Fehlalarme zum Schweigen zu bringen? Es mag verwirrend erscheinen, aber dieser einfache Knopf macht Ihren Rauchmelder weniger empfindlich gegenüber Rauch. Wenn der Rauch um den Detektor dicht genug ist, wird das Gerät neu abarmt. Letztendlich sollten Sie immer auf Rauchmelder reagieren, da die Nichtbeachtung zu Verletzungen, Tod oder Eigentumsverlust führen kann. Wenn Ihr Smartware -Rauchdetektor ohne Grund weiterhin alarmiert, sollten Sie ihn ersetzen.

Der erste Schritt, um Fehlalarme zum Schweigen zu bringen, besteht darin, die Schaltfläche auf Ihrem Smartware -Rauchdetektor zu lokalisieren. Drücken Sie diese Taste und halten Sie das Gerät an der Kante. Stellen Sie sicher, dass Sie es mindestens fünf Sekunden lang halten. Dann verbinden Sie den Rauchmelder wieder mit Strom. Sie werden ein zwitschernes Geräusch hören, wenn es angetrieben wird. Wenn der Alarm weiter klingt, kann das Problem der Alarm selbst sein.

Sie können auch die stille Funktion verwenden, um die Empfindlichkeit Ihres Rauchmelders vorübergehend zu verringern. Diese Funktion ist bis zu 10 Minuten nach Einstellung eines Alarms wirksam. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option nur verwenden, wenn Sie wissen, dass eine bestimmte Brandbedingung den Alarm aktiviert hat. Onelink -Rauchmelder sind fest verdrahtet, während andere drahtlos sind. Wenn Sie einen drahtlosen Alarm haben, können Sie die Stille -Funktion verwenden, um sie für einen bestimmten Zeitraum zum Schweigen zu bringen.

Sie können auch versuchen, Ihren Rauchmelder zu reinigen. Wenn es sich in einem Raum befindet, in dem eine hohe Luftfeuchtigkeit besteht, kann dies zu Fehlalarmen führen. Abhängig von der Art des Rauchdetektors, den Sie haben, kann dies auch von der Staubakkumulation beeinflusst werden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie es in einen anderen Raum verlegen. Stellen Sie sicher, dass es von Dampfquellen und direktem Sonnenlicht entfernt ist. Wenn alles andere fehlschlägt, möchten Sie den Rauchmelder durch einen neuen ersetzen.

Kabellose Verbindung

Der Wi-Fi-Rauchdetektor ist mit Android-Geräten kompatibel. Die Wi-Fi-Version dieses Rauchdetektors verfügt über eine austauschbare Lithiumbatterie und einen Test-/Stille-Knopf. Es hat auch einen Smart Fire Detektor und eine automatische Selbstprüfungsfunktion. Es entspricht den Sicherheitsstandards von UL 217. Es verwendet ein sicheres HTTPS -System zum Schutz von Kundendaten. Sein Preis ist ungefähr der gleiche wie die verdrahtete Version.

Mit einem Smartware-Wi-Fi-Rauchdetektor zu einem Smart Home können Sie es jetzt zu Ihrem System hinzufügen. Das Gerät benachrichtigt den gesamten Haushalt eines vorrückenden Brandes und ermöglicht der Familie genügend Zeit, sicher zu entkommen. Intelligente Rauchmelder können in jeder Ebene des Hauses installiert werden, einschließlich außerhalb der Schlafzimmer. Mit einem so hohen Schutzgrad werden sie Leben retten. Sie können sogar mehr als einen in Ihrem Zuhause einrichten und sie von überall aus verwenden.

Smart Wi-Fi-Rauchdetektoren verbinden sich mit einem kompatiblen Feueralarm-Bedienfeld, das ein Signal auf die Benachrichtigungsgeräte überträgt. Diese Geräte senden Benachrichtigungen an die Smartphone -App, sodass Sie den Batteriestatus von überall auf der Welt überprüfen können. Sie können den Alarm sogar zum Schweigen bringen, indem Sie den Test/Stille -Taste drücken. Die neuen Rauchmelder sind auch mit Funktionen ausgestattet, die sie mit mobilen Geräten kompatibel machen. Wireless Rauchmelder sind mit Android -Geräten und iOS -Geräten kompatibel, erfordern jedoch eine kabelgebundene Verbindung.


Robert Pohl

Berufsfeuerwehrmann, SEG-Schiffssicherung, Atemschutzgerätewart, Notfallsanitäter.
Aktives Mitglied der freiwilligen Feuerwehr, aktiv in der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft.

#firefighting #marinefirefighting #ems #firefighterunion

📧Email | 📘 LinkedIn