Die Besten Nemaxx Rauchmelder im 2022


So installieren und pflegen Sie einen Nemaxx -Rauchdetektor

Planen Sie, einen Nemaxx oder einen Crossfire -Rauchdetektor zu kaufen? In diesem Fall müssen Sie die Vorteile jedes einzelnen und welche Wartung erkennen, die sie benötigt. Der folgende Artikel hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Sie kaufen möchten und wie Sie ihn in Ihrem Haus installieren. Darüber hinaus werden Sie auch herausfinden, wie Sie es ordnungsgemäß pflegen können. Sie können diesen Artikel lesen, um mehr über Rauchdetektoren und deren Wartung zu erfahren. Hier sind ein paar Tipps:

Crossfire -Rauchmelder

Der Crossfire-Rauchmelder verwendet eine Lithium-manganische Batterie und wird für 20 Jahre Betriebsjahre bewertet. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die die Akkulaufzeit Ihres Rauchmelders beeinflussen können. Zunächst sollten Sie den Stromkreis überprüfen. Wenn es in Ordnung ist, können Sie den Akku ersetzen, aber wenn der Alarm immer noch nicht klingt, müssen Sie ihn möglicherweise ersetzen. Danach können Sie versuchen, die Batterien durch Standards zu ersetzen.

Der Crossfire -Rauchmelder ist für den Einsatz in Wohngebieten konzipiert, wird jedoch als gewerbliche Note angesehen. Tatsächlich ist der Preis des Geräts mit dem Preis eines herkömmlichen Alarms vergleichbar. Wenn Sie sich Sorgen um Fehlalarme machen, können Sie eine herkömmliche Alarmfirma wie ADT oder Siemens anrufen, die Alarme für private Arbeitsplätze installiert und überwacht. Der Crossfire -Rauchmelder ist eine ausgezeichnete Wahl.

Der Crossfire -Rauchmelder ist einfach zu installieren und kann Sie aufmerksam machen, wenn sich in Ihrem Haus ein Feuer befindet. Seine Infrarotlichter scannen alle 4 Sekunden die Rauchkammer. Wenn in der Kammer Rauch erkannt wird, wird der Alarm piep. Einige Crossfire -Rauchmelder haben Probleme mit der Kammer oder der Batterien, können jedoch behoben werden. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie einen Crossfire -Rauchmelder kaufen.

Das Kreuzfeuer ist ein drahtlos vernetztes System, und alle Detektoren werden Alarm erkennen, wenn einer von ihnen in den Alarmmodus geht. Die Batterie soll bis zu zehn Jahre dauern, aber der Hersteller garantiert nicht, dass die Batterien so lange funktionieren. CO -Detektorsensoren wurden nicht mehr über fünf Jahre getestet. Der Hersteller empfiehlt, sie alle zehn Jahre zu ersetzen. Aber das ist nicht immer der Fall.

Nemaxx -Rauchdetektoren

Der Nemaxx SP-Rauchdetektor ist hochempfindlich und ein Muss in Ihrem Zuhause. In jedem Raum installiert, einschließlich Schlafzimmer und Fluren, wird es im Falle eines Brandes garantiert einen lauten Alarm erzeugen. Flure sind besonders riskante Orte und sollten mit einem Rauchdetektor gut geschützt werden. Der Nemaxx SP Smoke Detektor ist nach DIN EN EN 14606: 2005/AC zertifiziert, was bedeutet, dass er alle Sicherheitsvorschriften entspricht.

Diese Detektoren werden durch Funkfrequenz und drahtlose Technologie miteinander verbunden, was bedeutet, dass der andere auch der andere klingt. Diese miteinander verbundene Funktion macht es weniger wahrscheinlich, dass der Alarm mehr als einmal ausgeht. Jeder Detektor ist mit einer fünfjährigen Ersatzbatterie ausgestattet, und der fortschrittliche photoelektrische Sensor reduziert die Fehlalarme. Die Alarme haben auch langfristige Garantien. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Rauchdetektor zu ersetzen, wählen Sie eine Marke, die dieselbe Technologie wie Ihre vorhandenen Rauchmelder verwendet. Durch die Verwendung einer anderen Marke kann ein Elektriker einen anderen Stecker installieren und die Verkabelung ändern.

Stellen Sie vor der Installation von Nemaxx -Rauchdetektoren sicher, dass Sie eine Stromquelle für den Rauchmelder haben. Wenn Ihr Zuhause in Brand steht, klingt ein Feueralarm innerhalb von zwei bis drei Minuten. Wenn kein Feuer vorhanden ist, wird ein Rauchmelder aktiviert, wenn er Rauch erkennt. Es wird jedoch empfohlen, Ihren Rauchmelder wöchentlich zu testen, um sicherzustellen, dass er korrekt funktioniert. Während dieser Zeit sollten Sie die Batterien auf Schäden überprüfen.

Stellen Sie bei der Installation von Rauchmelden sicher, dass die Einheiten in jedem Schlafzimmer, Flur -Verbindungsräume und Wohnzimmer installiert werden. Auf jeder Ebene des Hauses, einschließlich des Kellers, sollte es einen Rauchmelder geben. Um ein hohes Maß an Schutz zu gewährleisten, sollte es in der Nähe einer Treppe oder einer Klimaanlage platziert werden. Ein Rauchmelder, der den Rauch im Keller hören kann, ist besonders wichtig, um Brände zu vermeiden. Wenn ein Feuer im Keller auftritt, wird Sie sofort aufmerksam.

Die Verwendung eines Klebstoffs ist der einfachste Weg, um einen Nemaxx -Rauchmelder zu installieren. Sie können das Kissen so ausschneiden, dass Sie die Oberfläche Ihrer Decken anpassen und auf der Oberfläche installieren. Installieren Sie den Rauchdetektor wie auf dem Installationshandbuch angegeben, um eine ordnungsgemäße Platzierung zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Alarm in Bereichen installieren, in denen Rauch leicht entkommen kann. Zum Beispiel ist ein Flur ein Bereich, der aufgrund eines Brandes gefährlich sein kann. Der Ionisationsrauch -Detektor erkennt Rauch, indem er an Ionen befestigt und einen Alarm auslöst. Im Gegensatz zu einem Stecker oder einer Schraube ist ein Klebstoffpad sehr einfach zu installieren.

Die Installation eines hart verdrahteten Rauchmelders erfordert die Verwendung eines Kabelbaums und eines Schraubendrehers. Es ist am besten, die Isolierung etwa 3/4 Zoll vom Ende der Drähte vom Anbringen an der Halterung zu schneiden. Drahtmuttern werden verwendet, um die abgestreiften NM -Kabeldrähte an derselben Farbe der Drähte im Systemkabelbaum zu befestigen. Stellen Sie sicher, dass Sie für jede Farbe die richtigen Farbdrahtmuttern verwenden.

Fleißverdrahtete Rauchmelder sind mit anderen Rauchmelden im Haus verbunden und klingen gleichzeitig im gesamten Gebäude. Sie benötigen einen 120-Volt-Haushaltsstromkreis. Einige Modelle sind mit einer Batteriesicherung ausgestattet, die sicherstellt, dass sie Sie im Falle eines Stromausfalls immer noch aufmerksam machen. Wenn Sie sich entscheiden, einen hart verdrahteten Rauchmelder in Ihrem Haus zu installieren, überprüfen Sie unbedingt, dass die Stromquelle zuerst im Breaker-Panel ausgeschaltet ist.

Zur einfachen Installation verfügt der Nemaxx SP Smoke Detektor mit einem Schnellfix-Klebstoff und einer 9-V-Lithiumbatterie. Diese Batterie dauert viermal länger als eine alkalische Batterie, die die Kosten senkt und die Lebensdauer des Rauchmelders verlängert. Es verwendet ein photooptisches Prinzip, um Rauchpartikel in der Luft zu erkennen, und legt einen 85-dB-Alarm aus, wenn er Rauch erkennt. Dies ist ein leistungsstarker Rauchdetektor, der einfach zu installieren, bequem und wirtschaftlich ist.

Wartung

Wenn es um die Wartung eines Nemaxx -Rauchdetektors geht. Zunächst müssen Sie feststellen, welcher Rauchmelder der Hauptdarsteller ist. Die Hauptsache sollte grün sein und die sekundäre sollte rot sein. Danach sollten Sie die Oberflächen beider Geräte mit Alkohol reinigen. Flüssigsprays oder Seifen sollten beim Reinigen dieser Geräte vermieden werden. Dann wieder zusammenbauen und den Detektor an der Wand ersetzen. Anschließend müssen Sie den Alarm auf Geräusche einstellen, wenn er Rauch oder andere Feuerzeichen erfasst.

Kosten


Robert Pohl

Berufsfeuerwehrmann, SEG-Schiffssicherung, Atemschutzgerätewart, Notfallsanitäter.
Aktives Mitglied der freiwilligen Feuerwehr, aktiv in der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft.

#firefighting #marinefirefighting #ems #firefighterunion

📧Email | 📘 LinkedIn