Die Besten F-Exx Feuerlöscher im 2022


F-Exx-Feuerlöscher

Die F-Exx-Feuerlöscher sind eine gute Wahl für jedes Haus oder Geschäft. Im Gegensatz zu herkömmlichen Feuerlöschern, die Treibmittel zum Löschen von Feuer verwenden, sind F-Exx-Feuerlöschmittel in einer Metallschale eingeschlossen.

Ammoniumphosphat

Ammoniumphosphat ist eine chemische Verbindung, die in Feuerlöschern vorkommt. Seine Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Bränden wurde in einer Reihe von Tests nachgewiesen. In einer Studie hatte die chemische Lösung einen höheren Erlösereffekt als Wasser in einem Standardfeuer. Die Studie verwendete eine zehn Prozent Monoammoniumphosphatlösung als Feuerlöschmittel.

Dieses Feuerlöschmittel besteht aus einer schwammigen porösen Substanz, die an der Oberfläche des Verbrennungsmaterials haftet und es entkommt. Seine Dichte ist viermal höher als die von reinem Monoammoniumphosphat.

Es wurden verschiedene Tests durchgeführt, um die beste Chemikalie für die Verwendung in Feuerlöschern zu bestimmen. In einer Studie wurde festgestellt, dass Phosphorsäure und ihre Ammoniumsalze am effektivsten sind, um mittelschweren Bränden zu kämpfen. Andere Tests umfassten nur Wasser und Schäume.

Feuerlöscher, die Monoammoniumphosphat verwenden, sind gegen eine breite Palette von Brandtypen hochwirksam. Die Chemikalie ist äußerst effektiv gegen Brände mit Holz, Textilien und Kunststoffen. Da Monoammoniumphosphat mit Wasser reagiert, schlägt der Feuerlöscher die Flammen.

Halle 1211

Bromochlorodifluormethan oder CF2Clbr ist auch als Halon 1211 und Freon 12b1 bekannt. Seine chemische Formel ist CF2CLBR. Es ist eine wirksame Chemikalie für die Brandunterdrückung. Andere Arten von Bremsen können teure Geräte schädigen.

Die Feuerlöscher von Halon 1211 sind ideal für die Verwendung in allgemeinen Luftfahrtflugzeugen. Sie haben eine Kapazität von 1,3 Pfund und werden für Flugzeuge mit einem bis vier Passagieren empfohlen. Die geringe Größe von Feuerlöschern von Halon 1211 bedeutet, dass die Betreiber ihre Sicht nicht opfern müssen, während sie sie verwenden.

Ein Halon 1211 -Feuerlöscher ist in verschiedenen Modellen erhältlich, und Sie können die auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Die meisten von ihnen sind zuverlässig, einfach zu bedienen und ungiftig. Sie können auch aus verschiedenen Farben und Oberflächen wählen. Einige dieser Produkte sind in Chrome -Oberflächen erhältlich.

Amerex macht hochwertige Feuerlöscher. Bei ordnungsgemäßer Sorgfalt dauern diese Produkte lange. Merkmale wie korrosionsresistente Hochglanz-Polyesterpulverfarbe und ein Allmetallventil machen sie zu einer guten Wahl für die Brandsicherheit. Und sie sind auch mit zweisprachigen Etiketten für die Benutzerfreundlichkeit geliefert.

Trockenchemikalie

Ein trockener chemischer Feuerlöscher ist ein wirtschaftlicher und hochwirksamer Weg, um ein Feuer zu löschen. Es ist auch leicht zugänglich und wiederaufladbar. Es wird häufig in kommerziellen Einstellungen verwendet, in denen Feuersprinkler keine Option sind. Es ist wirksam, sowohl gewöhnliche brennbare Materialien als auch brennbare Flüssigkeitsbrände mit lebendigen elektrischen Geräten zu unterdrücken.

Trockene chemische Feuerlöscher sind durch das weiße Band, das die Oberseite des Zylinders umgibt, leicht zu erkennen. Sie sollten klar markiert und mit der Art von Bränden gekennzeichnet sein, für die sie ausgelegt sind. Der BE -Typ ist beispielsweise gegen Brände mit brennbaren Gasen, einschließlich Speiseöl, Benzin und Diesel, wirksam.

Der trockene chemische Feuerlöscher ist der häufigste Typ für die Verwendung im Haushalt. Es behandelt eine Vielzahl verschiedener Brandtypen und verwendet eine inerte chemische Decke, um den brennenden Kraftstoff abzudecken. Das Mittel in einem trockenen chemischen Löscher ist typischerweise Natrium- oder Kaliumbicarbonat.

Im Gegensatz zu Wasserlögern werden trockene chemische Feuerlöscher Brände durchstören, indem sie die chemische Reaktion im Feuerdreieck stören. Sie sind am effektivsten für Brände der Klasse A. Darüber hinaus können trockene chemische Feuerlöscher für mit Energie versorge elektrische Geräte verwendet werden. Überlegen Sie, wie viel Zeit Sie warten müssen, um einen Feuerlöscher zu wählen, um zu helfen, um Hilfe zu erhalten. Letztendlich möchten Sie das Feuer so schnell wie möglich unter Kontrolle bringen.

Klasse f

Ein Feuerlöscher der Klasse F ist eine Art Feuerlöscher, der ein nasser chemisches Gemisch verwendet, um Feuer zu löschen. Die chemische Formel reagiert mit den Kochmedien und erzeugt eine Schaumstoffdecke, die verhindert, dass das Feuer Sauerstoff erhält. Der Schaum löst auch das Feuer und verringert das Risiko einer Reinitiation.

Ein Feuerlöscher der Klasse F wird am besten verwendet, wenn das Feuer klein oder früh in seiner Entwicklung ist. Feuerdecke können kleine Feuer ersticken, können aber kein Feuer der Klasse F ausgeben. Sie müssen nasse chemische Feuerlöscher verwenden - nicht Wasser! Wasser kann das Feuer verbreiten und die Situation verschlimmern. Wenn Sie keinen nassen chemischen Feuerlöscher verwenden können, evakuieren Sie das Gebäude und rufen Sie die Feuerwehr an.

Brände der Klasse F können schwer zu löschen sein, aber ein Feuerlöscher der Klasse F kann dazu beitragen, eine noch größere Katastrophe zu verhindern. Diese Brändearten werden in der Regel durch mangelnde Sicherheit in der Küche verursacht, einschließlich Speiseölverschmutzungen und unbeaufsichtigten Pfannen. Brände, die in diesen Einrichtungen auftreten, sind schwer herauszubringen, da ihre Temperaturen Hunderte von Grad erreichen können.

Leistungsbewertung

Wenn Sie unterwegs sind, benötigen Sie möglicherweise einen Feuerlöscher, der für Brände geeignet ist, die durch Speiseöl oder Fett verursacht werden. Diese Brändearten erfordern normalerweise eine hohe Löschleistung, und die Verwendung von Wasser kann zu einer Explosion führen. F-Exx-Feuerlöscher sind jedoch eine großartige Lösung für Brände dieser Art. Die kompakte und bequeme Größe dieser Feuerlöscher macht sie ideal für Fahrzeuge und Buggys. Sie haben auch eine lange Haltbarkeit, die mindestens fünf Jahre dauert.

Diese Feuerlöscher wurden vom Underwriters Laboratory getestet und bewertet. Jede Art von Löschherren hat eine bestimmte Bewertung, die die Menge an Wasser beschreibt, mit der eine bestimmte Art von Brand ausgeführt werden kann. Die Brenner mit höheren Zahlen sind leistungsfähiger und werden einen größeren Prozentsatz eines Brandes als niedrigere Einheiten ausgeben.

Gefahren

Ein F-Exx-Feuerlöscher ist ein hochwirksamer Feuerwehrmann. Die leistungsstarken Schäume werden aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Es hat ein schlechtes Design, das selbst von kleinen Händen einfach zu bedienen ist. Es funktioniert effizient in jeder Position und einem beliebigen Winkel.

Feuerlöscher sind im Allgemeinen ungiftig, aber das Pulver kann die Augen, die Haut und das Atemweg irritieren. Es kann auch potenziell toxisch sein, daher ist es das Beste, ein Arzt oder ein Giftkontrollzentrum zu konsultieren, bevor sie es verwenden. In diesem Artikel werden die häufigsten Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen für Feuerlöscher erörtert und wie man sie richtig verwendet.

Preis

Wenn Sie nach einem erschwinglichen Feuerlöscher für Ihr Zuhause suchen, ist F-Exx eine gute Wahl. Es ist für den Gebrauch im Innen- und Außenbereich ausgelegt und ist einfach zu handhaben. Es verfügt über NOATEC -Technologie, die Treibgase beseitigt. Seine kompakte Größe und das leichte Gewicht machen es perfekt für die Verwendung von Menschen mit kleinen Händen. Sein Design erleichtert es auch einfach, in einem Auto oder Buggy aufzubewahren.

F-Exx-Feuerlöscher sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie in der Lage sein sollten, eine zu finden, die für Ihre spezifischen Bedürfnisse funktioniert. Dieser mittelgroße Feuerlöscher wird dazu gebracht, mit Bränden umzugehen, die durch kleine, feste Substanzen und Fett/Fett verursacht werden. Es ist wartungsfrei und kann Temperaturen bis zu -20 Grad Celsius standhalten.

Ein guter Feuerlöscher dauert drei Jahre lang und ermöglicht es Ihnen, ihn viele Jahre lang zur Hand zu halten. Das ist deutlich länger als die meisten konventionellen Feuerlöscher, die nur etwa 12 Monate dauern. Es ist auch ein umweltfreundlicheres Produkt ohne bewegliche Teile und ohne Wartung erforderlich.


Frank Läufer

HBM Berufsfeuerwehr, Rettungsassistent & geschäftsführender Gesellschafter VennTec GmbH.
– wo ist der Zugang zum Schadensereignis? – in welchem Gebäude/Gebäudeteil befinden sich die Kollegen? – auf welcher Etage befindet sich das Schadensereignis? schießen einem durch den Kopf. Fragen, die zu Beginn eines Einsatzes oft nur mit erhöhtem Funkverkehr oder mit erheblichem Zeitverlust geklärt werden können. Dies betrifft insbesondere Einsatzstellen im innerstädtischen Bereich in geschlossener Bauweise. Im Erdgeschoß werden die Räumlichkeiten oft gewerblich genutzt und es ist nicht immer sofort ersichtlich, wo sich der Zugang für die darüberliegenden Etagen befindet. Mit der Verwendung von G.i.L® lassen sich diese Fragen innerhalb weniger Sekunden eindeutig klären. G.i.L® ist die explosionsgeschützte Markierungsleuchte mit Etagenanzeige, die durch eine Trägerplatte auf fast allen Untergründen mittels modernster Klebetechnik befestigt werden kann, ohne dabei Rückstände zu hinterlassen. Die ersteintreffende Einsatzkraft befestigt die Leuchte und markiert nachfolgenden Kräften somit eindeutig die Einsatzstelle. Der klare Vorteil beim Einsatz dieser Markierungsleuchte liegt darin, dass nachrückende Kräfte die Einsatzstelle schon beim Anfahren problemlos identifizieren und erkennen können und somit sofort wissen, wo sich der Zugang befindet und die Chaosphase von drei Minuten stressfrei strukturiert werden kann.

📧Email | 📘 LinkedIn