Gartenhausbrand

Gartenhausbrand

Einsatz Nr. 018/2019

Einsatznummer: 018 / 2019
Alarmzeit: 06.07.2019 10:41 Uhr
Einsatzort: Felsberg
Mannschaftsstärke Lbz.: 18 Einsatzkräfte
Gesamte Mannschaftsstärke: Feuerwehr (31), Rettungsdienst (2), Polizei (2)

Einsatzbericht:

🚧 Eine Bitte vorab: Zollt den Einsatzkräften Respekt und lasst euren Unmut aufgrund einer Umleitung nicht an den Menschen heraus, die helfen & retten!
(Mehr dazu am Ende des Beitrags) 🚧



Am heutigen Samstag wurde der Löschbezirk Felsberg/Saar zu einem Gartenhausbrand alarmiert. Da dieser sich sehr schnell ausbreitete, wurde der Lbz. Altforweiler nachalarmiert.

Vor Ort standen 3 Gartenhütten sowie mehrere Überdachungen in Brand. Die aneinanderstehenden Wohngebäude als auch weitere Grünbereiche hinter den Gebäuden waren vom Feuer bedroht.

Durch ein effektives Eingreifen konnte das Feuer zeitnah bekämpft und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Aufgrund der hohen Brandlast wurde ein Schaumteppich über die Brandherde gelegt, um Glutnester weitestgehend abzulöschen. Außer dem Garten kamen keine weiteren Bereiche zu Schaden.

Im Einsatz waren 35 Feuerwehrkräfte aus Altforweiler und Felsberg, ein Rettungswagen sowie die Polizei.

Und nun zur traurigen Geschichte des Tages:
Heute wurden Einsatzkräfte, die aufgrund der Größe der Einsatzstelle, die Straße sperrten, mehrfach mit unschönen Worten beleidigt und mussten sich mehrfach den Unmut der Menschen anhören, die nun einen 5km längeren Umweg fahren mussten.

Dort stehen ehrenamtliche Kräfte, die auch gerne einen Ausflug oder andere persönliche Termine an ihrem freien Wochenende wahrnehmen würden, aber aus persönlicher Überzeugung in diesem Moment Menschen retten bzw. helfen wollen und dies aus Leidenschaft und Überzeugung tun – ohne Rücksicht auf private Termine oder Tagesplanungen. Wenn Hilfe gebraucht wird, kommt sie! Das sollte jeder Bürger zu schätzen wissen.

0
Einsatznummer
Feuerwehr Überherrn Lbz. Altforweiler

Kommentare sind geschlossen.