Flächenbrand

Flächenbrand

Einsatz Nr. 23/2020

Alarmstichwort: Flächenbrand
Alarmzeit: 27.07.2020 – 17:50 Uhr
Einsatzort: L 350 zwischen Altforweiler und Felsberg
Mannschaftsstärke Lbz.: 24 Einsatzkräfte

Einsatzbericht

Am Nachmittag des 27.07.2020 wurde die Feuerwehrleitstelle per Notruf ein kleiner Flächenbrand zwischen Altforweiler und Felsberg gemeldet. 
Nach Eintreffen an der Einsatzstelle forderten die Kameraden aus Felsberg sofort weitere Einheiten nach. Der Löschbezirk Berus sowie Altforweiler wurden um 17:50 Uhr zusätzlich zur Einsatzstelle gerufen. 
Vor Ort brannten ca. 500qm Weizenfeld, welches noch nicht abgeerntet wurde. Mit einer Vielzahl an Kameraden, darunter 24 aus Altforweiler, konnte das Feuer mithilfe von Feuerpatschen sowie dem Einsatz von Wasser unter Kontrolle gebracht werden. 

Vor Ort stellten sich die Bedingungen aufgrund eines dauerhaft wechselnden Windes äußerst schwierig dar. Während der Löscharbeiten wurde die L350 zwischen Altforweiler und Felsberg voll gesperrt. Nach rund einer Stunde wurde der Einsatz vor Ort beendet. 

Die Einsatzursache ist derzeit unklar.

Einsatzdokumentation

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
Florian Überherrn 5/42
56650-large
Florian Überherrn 3/22
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 4/19
178ff2fc-1470-412a-b367-8c5b621aa5a2
Florian Überherrn 0/10 (Wehrführung)
Florian Überherrn 5/18
Feuerwehr Überherrn Lbz. Altforweiler

Kommentare sind geschlossen.