Die Besten CO-Melder im 2022


Warum ein Co-Detektor teurer sein kann als ein Standard-CO-Detektor für Haussicherheit

Wenn Sie beschlossen haben, einen CO-Detektor für Ihr Haus zu kaufen, ist es wichtig zu wissen, dass ein Co-Detektor teurer ist als ein Standard-CO-Detektor für den Home Safety. Obwohl sie so konzipiert sind, dass sie niedrige Kohlenmonoxidspiegel erfassen, sind sie möglicherweise teurer als ein Standard -CO -Detektor für Heimsicherheit und können jederzeit versagen. Aus diesem Grund wird empfohlen, in Bereichen zu installieren, in denen Sie schlafen, z. B. in der Nähe Ihres Schlafbereichs.

Co-Detektoren sind so konzipiert, dass sie niedrige Kohlenmonoxidspiegel erkennen

Kohlenmonoxid, auch als CO bekannt, ist ein Nebenprodukt von Kraftstoffantrieb. Kohlenmonoxiddetektoren sind wichtig, da sie niedrige CO -Werte in einem Haus oder Fahrzeug erkennen und Sie auf das Vorhandensein dieses Gases aufmerksam machen können. Ein guter Detektor kann Ihnen in einer Notsituation wertvolle Zeit sparen. Co-Detektoren sind so konzipiert, dass sie niedrige CO-Werte erkennen und miteinander verkabelt werden können.

Die genauesten CO -Detektoren verwenden eine elektrochemische Reaktion. Das Gas, das eine chemische Reaktion unterzieht, erzeugt einen elektrischen Strom. Dieser Strom hängt direkt mit der Menge an Kohlenmonoxid in der Luft um den Sensor zusammen. Ein Co-Detektor ist einfach zu installieren. Es enthält einen Behälter, zwei Elektroden und Verkabelung, um sie zu verbinden. In diesem System wird Kohlenmonoxid durch eine Elektrode zu Kohlendioxid oxidiert, während der Sauerstoff zum anderen verbraucht wird. Der Detektor klingt dann, wenn der Grad von CO einen bestimmten Betrag erreicht hat.

Die ersten CO -Detektoren verwendeten chemische Detektoren. Sie bestanden aus einem weißen Pad, das braun wurde, als Kohlenmonoxid vorhanden war. Dies lieferte jedoch nur eine visuelle Warnung. Mit zunehmender Anzahl der gemeinsamen Todesfälle in den neunziger Jahren wurden hörbare Alarme zu einem Standardmerkmal. Heutzutage haben viele Detektoren hörbare Alarme. Der wichtigste Vorteil dieser Geräte ist jedoch, dass sie erschwinglich sind.

Die Mehrheit der CO -Detektoren ist so konzipiert, dass sie akute hohe CO -Werte erkennen. Sie warnen Sie nicht, wenn sie niedrige CO -Werte feststellen. Der UL -Standard verlangt von ihnen, dass sie Alarm erleiden, wenn sie mehr als einhundert Teile pro Million (ppm) CO erkennen. Eine niedrigere Konzentration verursacht keinen Schaden. Wenn jedoch Anzeichen einer chronischen Exposition vorliegen, wenden Sie sich an einen Arzt oder haben Sie Ihr Zuhause.Überprüft von einem Fachmann.

Sie sind teurer als DETektoren für die Sicherheit von Zuhause

CO -Detektoren für Heimsicherheit sind entscheidend, um Familien vor Kohlenmonoxidvergiftungen zu schützen. Tausende von Todesfällen und Krankheiten werden jedes Jahr durch dieses tödliche Gas verursacht. Die US -amerikanische Kommission für Verbraucherproduktsicherheit listet CO als die Nummer eins für die Gasvergiftung in der Heimat auf. Indem Sie einen CO -Detektor in jedem Haus einsetzen, können Sie Tausende von Krankheiten und Hirnschäden verhindern. CO -Detektoren sind in verschiedenen Stilen und Preisbereichen erhältlich. Diese Modelle sind biomimetisch, was bedeutet, dass sie das Gas erkennen und ein Signal an ein nahe gelegenes Handy senden können. Andererseits verwenden elektrochemische CO -Detektoren eine Säure- und Platinelektroden, um einen elektrischen Strom zu erzeugen, wenn CO vorhanden ist.

Einige CO -Detektoren haben mehr Funktionen als nur die Überwachung des gefährlichen CO -Maßes. Einige können auch langsame Feuer und Rauch erkennen. Diese Kombinationsdetektoren können mehr kosten als die CO -Detektoren für die Sicherheit von Eigenheimen, sind jedoch erheblich billiger als zwei getrennte Detektoren. Wenn Sie sich jedoch über die Kosten Sorgen machen, kann es sich lohnen, einen einzigen CO -Detektor mit zusätzlichen Funktionen zu kaufen.

Ein Kombinationsdetektor alarmiert Sie sowohl auf CO als auch auf Rauch, ist jedoch teurer als ein CO -Detektor für Heimsicherheit. Ein CO -Detektor mit einem UL -Etikett wurde von unabhängigen Testlabors als wirksam und sicher getestet. Dies bedeutet, dass es strenge Sicherheitsstandards bestanden hat. Wenn ein CO -Detektor mit UL gekennzeichnet ist, ist er eher wirksam. Wenn nicht, möchten Sie vielleicht einen teureren CO -Detektor kaufen.

Einige Detektoren sind empfindlicher als andere. Es ist wichtig, die Empfindlichkeit Ihrer Detektoren vor dem Kauf zu überprüfen. Während einige sensibler als andere sind, haben sie alle einige gemeinsame Eigenschaften. Trotzdem können sie dazu beitragen, einen Tod oder eine Verletzung zu verhindern. Berücksichtigen Sie beim Kauf eines CO -Detektors die Art des Rauchmelders, den Sie benötigen. Die Kosten für den Austausch eines Rauchdetektors liegen in der Regel zwischen 10 und 165 USD pro Detektor.

Sie sollten sich in der Nähe fossiler Brennstoffgeräte befinden

Kohlenmonoxid ist ein tödliches Gas, das farblos, geruchlos ist und wie Wasser schmeckt. Wenn sich Kraftstoff und Luft treffen, tritt eine unvollständige Verbrennung auf. Kohlenstoff und Wasserstoff kombinieren Kohlendioxid und Wasser. Einige Haushaltsgeräte produzieren ohne Warnung eine gewisse Menge Kohlenmonoxid, aber das Vorhandensein von Sauerstoff erhöht die Menge. Holzbrände, Holzkohlebrände und Benzinmotoren geben alle geringe Mengen Kohlenmonoxid ab.

Kohlenmonoxiddetektoren sollten 15 Fuß von jedem Gerät fossiler Brennstoffe entfernt sein. Es reicht jedoch nicht aus, die CO -Detektoren nur 15 Fuß voneinander zu stecken. Sie müssen sie auch von Kindern weglegen. Zu wissen, wie viele CO -Detektoren Sie benötigen, ist nur ein Teil der Gleichung. Zu wissen, wie man sie pflegt, ist ein anderer. Co-Detektoren sollten von Kindern und Haustieren aus dem Weg gehalten werden.


Christian Kaiser

Mitglied der EinsatzabteilungMitglied der Einsatzabteilung Freiwillige Feuerwehr Berkach, Betreuer der Jugendfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchsabteilung der

📧Email | 📘 LinkedIn