Berufsfeuerwehrtag 2019

AKTUELLES

Endlich ging es um 17:00 Uhr des 09.08.2019 für die Jugendlichen wieder los. Dienstbeginn für die nächsten 22 Stunden.

Alle Jugendwehren der Gemeinde bekämpfen in dieser Zeit Feuer, lernen Einsatztechniken und haben natürlich sehr viel Spaß! Denn Spaß steht im Vordergrund.

Zuerst ging es spektakulär zu einem PKW – Brand in Felsberg. Ebenfalls wurde dort eine Katze vom Baum gerettet. Nach der erfolgreichen Personensuche gestern Abend und einer erholsamen Nacht ging es am frühen Morgen wieder direkt los.

Die Jugendfeuerwehr wurde um 07:30 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Auf der Einsatzfahrt wurde über Funk durchgegeben, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Daraufhin wurde die Einsattfahrt abgebrochen.Nach dem Frühstück ging es dann direkt weiter zum nächsten Einsatz.

Dieses Mal brannten 2 Mülltonnen, die mit Wasser abgelöscht wurden. Kaum abgelöscht, waren die Kinder schon motiviert für den nächsten Einsatz, der dann auch um 13:15 Uhr eintrat.

Neben einer Personenrettung am Morgen wurde am Nachmittag ein Hüttenbrand simuliert und abgelöscht. Sichtlich erschöpft bauten die Jugendlichen im Anschluss die Schläuche & weitere Einsatzmaterialien ab.

Der Löschbezirk Altforweiler, aber sicher können wir hier im Namen aller Löschbezirke sprechen, bedankt sich für die vielen tatkräftigen Helfer, Betreuer, die Kochteams und natürlich auch bei denjenigen, die den Tag geplant haben. Es war eine super Veranstaltung für die Retter der Zukunft!

 

Saarland Picobello

Saarland Picobello

Zwar sind bereits ein paar Tage seit Saarland Picobello vergangen – wir wollen unsere motivierte Jugendfeuerwehr jedoch nicht vergessen.

Vergangenen Samstag (30.03.2019) machten sich die Jugendlichen auf in die Straßen in und um Altforweiler, um diese vom herumliegenden Müll zu befreien. Es ist erschreckend wie viel Müll jedes Jahr aufs Neue gefunden wird. Und nicht zu fassen, was Menschen alles aus Ihren Autos und LKW’s werfen.
Hier kann man nur dazu aufrufen & appelieren, die Umwelt zu schützen und den nächsten Mülleimer aufzusuchen!

Außerdem möchten wir uns herzlich für die Gummibärchenspende bedanken – die Jugendwehr hat sich sehr gefreut!

Nach getaner Arbeit traf man sich am Gerätehaus mit den anderen Ortsgruppen, die weitere Teile des Dorfes vom Müll befreit hatten. Bei einem gemütlichen Beisammensein mit Getränken wurde die Aktion ausklingen gelassen. Vielen Dank Jungs & Mädels – das habt ihr super gemacht!

Tannenbaumsammelaktion 2019

Tannenbaumsammelaktion 2019

Ein voller Erfolg war es auch in diesem Jahr wieder!
An die 100 Tannenbäume konnten gesammelt und bei der Kompostieranlage in Überherrn abgegeben werden.

Herzlichen Dank an die Spenden, die uns für die Jugendfeuerwehr, erreicht haben!

Ein besonderer Dank an unseren treuen Fahrer Öhli, Bauer Ewald für die Bereitstellung des Traktors und an die Menschen, die uns auf dem Weg durchs Dorf mit Warm – und Kaltgetränken versorgt haben. Ebenfalls an Pia Ehl für das wunderbare Mittagessen!

Und wer uns nicht mehr erwischt hat bzw. noch eine Spende nachreichen möchte, kann dies gern auf unser Konto bei der Volksbank Überherrn tun.
IBAN: DE50 5939 1200 0800 3088 01

Tannenbaumaktion 2019

Tannenbaumaktion 2019 - 19.01.2019

Teilen würde die Jugendwehr sicher freuen, um viele Bäume einsammeln zu können!😊

Für Ihre Weihnachtsbäume ist unsere Jugendfeuerwehr jährlich unterwegs. Kostenfrei werden diese vor Ihren Häusern und Türen eingesammelt. Daher legen Sie ihre Bäume bitte bis 08:00 Uhr des 19.01.2019 gut sichtbar an die Straße bzw. auf den Bürgersteig vor Ihrem Wohngebäude.

Für eine Spende ist die Jugendfeuerwehr zur Finanzierung Ihrer Jahresaktivitäten besonders dankbar!

Bereits jetzt möchten wir uns schon bei Bauer Ewald für die Bereitstellung des Traktors samt Hänger und unserem treuen Fahrer Öhli, für die tatkräftige Hilfe, bedanken!