Aktuelles

 

03/09/2020

? Einsatz Nr. 38/39/40 – 2020 ?

| 03.09.2020 | ?
38 | Brand 5 Scheune/Stallung – 11:14 Uhr
39 | Brandmeldung über BMA – 12:15 Uhr
40 | Brand 1 Flächenbrand – 12:52 Uhr

Heute ist ein bisher ereignisreicher Tag für den Löschbezirk Altforweiler wie auch die gesamte Wehr der Gemeinde Überherrn.

Zuerst wurde um 11:14 Uhr zu einer brennenden Scheune nach Felsberg alarmiert. Vor Ort konnte der Einsatzort jedoch als Baustelle lokalisiert werden und die Einheiten ihre Anfahrten abbrechen.

Rund eine Stunde später erfolgte die Alarmierung der Gesamtgemeinde nach Berus zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Auch hier konnte weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Es handelte

Kurz darauf kam es zu einem weiteren Brandeinsatz. Der Löschbezirk wurde zum Fischweiher zwischen Altforweiler & Berus zu einem Flächenbrand alarmiert. Die kleine Brandfläche konnte schnell mithilfe eines C-Schlauchs abgelöscht werden. Sehen Sie mehr

 

01/09/2020

?? Bautagebuch Nr. 1 ??

Wir schrieben gestern, am vergangenen Montag, den 31.08.2020.
Nach jahrelangen Auseinandersetzungen, Planungen, Verzögerungen, Finanzierungsfragen und vielen weiteren Punkten wird der Plan nun in die Tat umgesetzt. Viele Jahre sind vergangen. Die Freude sehr groß.

Der lang ersehnte Moment, des ersten anrollenden Baggers, am zukünftigen Feuerwehrgerätehaus inkl. Dorfgemeinschaftssaal in Altforweiler ist nun Realität geworden. In den kommenden Tagen wird ein Abrissunternehmen den Abriss des ehemaligen Sparmarktes, der zu seiner damaligen Nutzung als Lebensmittelmarkt ein bedeutendes Zeichen im Dorf einnahm, durchführen.

An diesem Ort werden mit

Bis zur Fertigstellung des Gebäudes werden wir euch immer wieder bei Veränderungen mit neuen Informationen über den Baufortschritt informieren.

Wir sind auf jeden Fall glücklich. Endlich geht es los! Sehen Sie mehr

 

31/08/2020

Heute ein Beitrag im Sinne der Dorfgemeinschaft. Ein tolles coronakonformes Alternativprogramm, die „Kään Kirw 2020“, erwartet euch.

Kurz und knapp noch einmal alle Kontaktdaten zu den verschiedenen Bestellangeboten:

FREITAG:
Hähnchenbestellung:
Getränke [Reiters Brauwelt]: 0162-7469551

SAMSTAG:
Kirwenpaket:

MONTAG:
Orannamesse: 0171-2731707

Kään Kirw 2020

Unter diesem Motto haben wir für Forweiler ein kleines aber feines coronakonformes Kirwen-Alternativprogramm vom 18. – 21.09.2020 auf die Beine gestellt:

– Freitags „Forweiler Wies´n Dahemm“ –

Zu einer Wies´n gehören Wiesenhendl, Getränke und Musik. Und das haben wir für Euch organisiert.

Somit steht der Wies´n Party Dahemm oder dem gemütlichen Abend nix mehr im Wege.

Die Bestellung der Hähnchen beim Mobilgrill Thomas Robert erfolgt im Vorfeld unter der Emailadresse: .

Es gibt 2 Abholzeiträume: 17:30 Uhr – 18:30 Uhr und 20:15 Uhr – 21.15 Uhr.

Ein halbes Hähnchen mit hausgemachtem Kartoffelsalat kostet 6,80 €, eine zusätzliche

Für das bayrische Bier sorgt wieder Reiters Brauwelt. Unter der Telefonnummer 01627469551 könnt Ihr Euch im Vorfeld Bier aus seinem Sortiment bestellen. Unter anderem wird ein spezielles Forweiler Wies´n Paket angeboten, in dem diverse Oktoberfestbiere zusammengestellt sind. Dieses wird dann ein paar Tage vorher bei Euch Zuhause angeliefert oder kann bei Reiters Brauwelt, Landstraße 7a abgeholt werden.

Die Musik kommt vom Internetradio „ Radio Diefflen“. DJ Meng wird Euch an diesem Abend von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr mit toller Musik die Forweiler Wies´n nach Hause liefern. Gerne könnt Ihr Euch an dem Abend auch Musik wünschen und Grüße über das Radio versenden. Weitere Infos demnächst auf der Facebook Seite von Radio Diefflen.

– Kirwenpaket für Kirwsamstag –

Für Eure Kirwenfeier Zuhause liefert das Kirwen-Orgateam samstags ein Kirwenpaket direkt an die Haustür ( Auslieferung nur in Forweiler, incl. Im Sand)! Das Kirwenpaket besteht aus einem 6er Träger „Kään Kirwenbier“, einem Forweiler Kirwenherz und einer Tüte Popcorn und wird Euch in der Zeit von 14:00 Uhr – 20:00 Uhr nach Hause geliefert. Der Kirwenhannes hat einen Kühlanhänger dabei, sodass das Bier gekühlt und sofort trinkbar ist. Das Kirwenpaket kostet 10 € und wird bei der Auslieferung kassiert. Dieses muss im Vorfeld per Email unter: bestellt werden. Bitte die Anzahl der Pakete, Name, Telefonnummer und die Lieferadresse für den Samstag angeben! Die Anzahl der Kirwenpakete ist limitiert, es entscheidet die Reihenfolge der Bestelleingänge.

– Sonntagsfrühschoppen und Kirwenkonzert –

Die Spielgemeinschaft Musikverein Altforweiler / Musikverein Berus wird ein Frühschoppenkonzert von 11:30 Uhr bis 12:30 spielen. Die Übertragung des Frühschoppenkonzertes erfolgt über die Beschallung vom Lehnchesplatz aus.

Ein Live Kirwenkonzert mit der Band „Hell Hoe Kitti“ könnt Ihr von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr erleben. Dieses Konzert wird ebenfalls über die Beschallung vom Lehnchesplatz erfolgen.

Beide Konzerte sonntags können nur bei entsprechendem Wetter über die Bühne gehen. Bei Regen müssen die Konzerte leider ausfallen.

– Kirwmontag –

St. Oranna

Um 10:00 Uhr findet in St. Oranna an der Kapelle der Pilgergottesdienst zum Orannatag statt. Aufgrund der aktuellen Verordnungen, sind nur 200 Personen am Freialtar zugelassen. Diese müssen sich im Vorfeld unter der Telefonnummer 01712731707 anmelden. Eine Prozession von Altforweiler aus findet in diesem Jahr leider nicht statt.

Beerdigung

Eine letzte Ehre werden wir unserem Kirwenhannes abends erweisen. In einem kleinen Trauerzug ab 18:30 Uhr, werden wir einem Teil der Bevölkerung die Möglichkeit geben, dem Kirwenhannes die letzte Ehre von Zuhause aus zu erweisen. Wer den Kirwenhannes beim Trauerzug begleiten will, muss sich im Vorfeld bei anmelden. Es ist nur eine begrenzte Personenzahl möglich. Auch hier sind die geltenden Hygieneregeln einzuhalten!

Wir hoffen mit diesem Programm einen kleinen Ersatz für die ausgefallene Kirw gefunden zu haben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei allen Aktionen die geltenden Hygienevorschriften und der Mindestabstand einzuhalten sind! Wer eine Wies´n- oder Kirwenparty zuhause plant: bitte denkt daran, die Feier, sofern diese 20 Personen überschreitet, beim Ordnungsamt zu melden!

Aufgrund aktueller Ereignisse können Änderungen oder Streichungen erfolgen.

Das Kirwen-Orgateam- Sehen Sie mehr

 

30/08/2020

❗️Erster bundesweiter Warntag 2020❗️

Zum ersten Mal werden Bund und Länder am 10.09.2020 um 11:00 Uhr ? eine einheitliche Probe aller zur Verfügung stehenden Warneinrichtungen in Deutschland ?? durchführen.

Es werden Sirenen ? ertönen, Warneinrichtungen per Internet ?, Social Media ?, Radio ? und Fernsehen ? erfolgen. Zusätzlich werden Lautsprecherdurchsagen ? durchgeführt und die Apps KATWARN und NINA ausgelöst.

Grundsätzlich ist es von höchster Priorität, dass in Ernstfällen die Bevölkerung schnell und effizient über Großschadenslagen informiert wird und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

Eine Wiederholung wird jedes

ℹ️ Ausführliche Informationen ℹ️ erhaltet ihr unter der vom Bund eingerichteten Webseite:
https://warnung-der-bevoelkerung.de Sehen Sie mehr

 

26/08/2020

? Einsatz Nr. 37/2020 ?

Brand Balkon | 26.08.2020 | 05:13 Uhr

Zu einem brennenden Balkon wurden die Löschbezirke Süd, Berus und Altforweiler am Mittwochmorgen um 05:13 Uhr alarmiert.

Der Lbz. Süd, als erste Einheit vor Ort, konnte nach erster Erkundung Entwarnung geben.

Der Brand wurde durch die Bewohner bereits fast vollständig abgelöscht. Es wurden nur noch Nachlöscharbeiten vorgenommen.

Der Löschbezirk Altforweiler war mit 18 Einsatzkräften auf Anfahrt, brach diese jedoch aufgrund der entsprechenden Meldung und Anweisung ab.

 

23/08/2020

? Übungsszenario Primamarkt ?

Vor einigen Jahren wurden an diesem Ort noch Lebensmittel ???? verkauft. Heute steht das Gebäude leer und wartet auf seinen Abriss ?, sodass an gleicher Örtlichkeit das neue Gerätehaus der Feuerwehr sowie der neue Dorfsaal entstehen können ?.

Eine gute Möglichkeit für uns als Feuerwehr Szenarien mit Wasser ? und Feuer ? zu üben.

Mit mehreren Fahrzeugen ? wurde in einem Zugverband (2 Löschfahrzeuge und 1 Führungsfahrzeug) ein Brand inkl. Menschenrettung inszeniert und geübt.

Kurz waren auch die Martinshörner der Fahrzeuge im Ort zu hören. Hierbei handelte es sich nicht um eine Einsatzfahrt oder sonstige

Im Anschluss der Übung wurde Positives wie Negatives besprochen, um die Leistungsfähigkeit immer weiter zu steigern. Danach gab es dann noch eine Stärkung vom Schwenker ? und ein gemütliches Beisammensein.

Ein besonderer Dank geht an den Löschbezirk Süd für die Bereitstellung eines zweiten Fahrzeuges, Ortsvorsteher Gerhard Hewer für die Organisation der Übungsörtlichkeit und natürlich auch Reimund Lux für die Bereitstellung der super Fotos! Vielen Dank! Sehen Sie mehr

 

22/08/2020

? Einsatz Nr. 36/2020 ?

Flächenbrand | 21.08.2020 | 13:52 Uhr

Gestern wurden die Löschbezirke Felsberg und Altforweiler zu einem gemeldeten Flächenbrand auf die L350 Richtung Felsberg alarmiert.

An der Straßenseite konnte das Feuer bei Eintreffen direkt lokalisiert werden. Mit einem C-Rohr sowie einem Schnellangriff wurde der Brand ?(ca. 20-30qm Fläche) abgelöscht ?.

Vermutlich wurde das Feuer durch eine aus einem Fahrzeug geworfene Zigarette ausgelöst. Hier möchten wir nochmals gezielt auf unsere Infos über den vorbeugenden Brandschutz bei diesen extremen Temperaturen hinweisen!

Nach Ablöschen der Fläche wurde eine enorme Rauchentwicklung in der Nähe erkannt.

Aus Altforweiler waren 13 Einsatzkräfte vor Ort.
Außerdem mit im Einsatz:
? – Feuerwehr Felsberg/Saar
? – Polizei Saarland Sehen Sie mehr

 

17/08/2020

? Einsatz Nr. 34/2020 ?

Technische Hilfe | 16.08.2020 |
Umgestürzter Baum

Am gestrigen Abend wurde der Lbz. Altforweiler an den Ottersberg in Richtung Berus alarmiert.

Dort ist ohne äußerliche Einwirkung ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Mit Hilfe der Kettensäge wurde der Baum von der Straße beseitigt.

Auch unser neustes, aktives Mitglied Leon durfte gestern seinen ersten Einsatz im Team des Löschbezirks miterleben. Ganz schön spannend, wenn man endlich beim Einsatz mit einsteigen darf. Leon ist bereits seit vielen Jahren Mitglied in der Jugendfeuerwehr unseres Löschbezirks gewesen und somit auf den aktiven Einsatzdienst sehr gut vorbereitet.

 

09/08/2020

? Einsätze Nr. 32 & 33 / 2020 ?

32 | Brandmeldeanlage | 07.08.2020 | 15:40 Uhr
33 | Küchenbrand | 07.08.2020 | 16:35 Uhr

Am Freitagnachmittag wurde der Löschbezirk Altforweiler innerhalb kürzester Zeit zu zwei Einsätzen alarmiert.

Bei der Brandmeldeanlage war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Es handelte sich um einen technischen Fehlalarm.

Beim Küchenbrand in Überherrn musste jedoch mit vollem Einsatz eingegriffen werden. Vor Ort brannte eine Dunstabzugshaube. Diese wurde vom Lbz. Süd im Innenangriff abgelöscht. Der Lbz. Altforweiler übernahm die Belüftung des Gebäudes. Zusätzlich vor Ort war der Lbz. Berus.

Nach rund einer Stunde war auch der zweite Sehen Sie mehr

 

05/08/2020

? Webseitenaktualisierung ?

Leider gab es in den vergangenen Wochen nur wenige Updates auf unserer Internetseite in Bezug auf aktuelle Informationen und Einsätze rund um unseren Löschbezirk.

Dies hatte bei unseren Verwaltern der Socialmedia-Seite wie auch der Homepage teilweise berufsbedingte Gründe, allerdings gab es auch zur Corona Zeit wenige neue Informationen und Einsätze.

Jetzt sind wir aber wieder inkl. der Einsätze der letzten Tage auf dem neusten Stand und liefern euch auch weiterhin immer aktuelle Informationen rund um unseren Löschbezirk und das Dorf Altforweiler ?.

Aktuelle Informationen über Alarmierungen und Einsätze in unserem Löschbezirk Altforweiler und unserer Gemeinde Überherrn.