Vorbereitung auf goldenes Leistungsabzeichen startet!

Bereits im letzten Jahr traten zwei Gruppen des Löschbezirks Altforweiler bei den Kameradinnen und Kameraden aus Rheinland – Pfalz zu der Abnahme des Leistungsabzeichens an. Die Stufen Bronze & Silber wurden bereits erfolgreich abgelegt. Im Jahr 2019 nun folgt der nächster Schritt. Die Leistungsabzeichen Rheinland Pfalz sollen mit dem goldenen Leistungsabzeichen gekrönt werden.

Die Vorbereitungszeit beträgt ca. zwei bis vier Monate. Wöchentlich werden die geforderten Übungen wieder und wieder trainiert.
Bis zur Perfektion sind es einige Stunden Fleiß, Diskussion und aber auch Spaß. Grundsätzlich sind die Übungsanforderungen von den jeweiligen Feuerwehrverbänden landesweit vorgeschrieben. Entsprechend halten wir uns an diese Vorgaben und bauen die Übung Schritt für Schritt auf.

Leistungsabzeichen sind weniger der Beweis dafür, was man als Feuerwehr leisten kann oder muss, respektive wie gut man als Feuerwehr arbeitet. Diese Veranstaltungen sind eher eine Sache der guten Kameradschaftspflege, des Teamgedanken. Der Spaß sollte trotz der Ernsthaftigkeit des Themas natürlich nicht zu kurz kommen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, was uns dieses Jahr erwartet und werden euch hier sowie auf Facebook auf dem Laufenden halten.

Maschinenbrand

Einsatz Nr. 012/2019

Einsatznummer: 012 / 2019
Alarmzeit: 15.05.2019 – 09:15 Uhr
Einsatzende: 15.05.2019 – 11:00 Uhr
Einsatzort: Comotorstraße, Industriegebiet Häsfeld
Mannschaftsstärke Lbz.: 9 Einsatzkräfte
Einsatzkräfte, gesamt: ca. 25 Einsatzkräfte (Feuerwehr), 2 Einsatzkräfte (Rettungsdienst), 2 Einsatzkräfte (Polizei)

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Überherrn 4/43, Florian Überherrn 4/19, Florian Überherrn 5/42, Florian Überherrn 5/18, Florian Überherrn 1/46, Florian Überherrn 3/22

Einsatzbericht:
Heute morgen wurden alle Löschbezirke der Gemeinde zu einem Brand ins Industriegebiet Häsfeld alarmiert.
Eine Maschine fing während der Produktion Feuer und geriet in Brand. Mitarbeiter konnten das Feuer jedoch ablöschen.

Die Feuerwehr kontrollierte den Brandherd unter Atemschutz mittels Wärmebildkamera. Im Anschluss wurde das Gebäude mit mehreren Lüftern durchgelüftet.

Nach rund 2 Stunden und dem Austausch der Atemschutzgeräte wurde der Einsatz beendet.

0
Einsatznummer

Kaminbrand

Einsatz Nr. 011/2019

Einsatznummer: 008 / 2019
Alarmzeit: 13.05.2019 – 06:19
Einsatzende: 13.05.2019 – 07:10
Einsatzort: An der Port, Berus
Mannschaftsstärke Lbz.: 13 Einsatzkräfte
Einsatzkräfte, gesamt: 19 Einsatzkräfte (Feuerwehr) + 2 Einsatzkräfte (Polizei)

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Überherrn 4/43, Florian Überherrn 4/19, Florian Überherrn 3/22

Einsatzbericht:
Zu einer Verpuffung in einer Heizungsanlage kam es am letzten Montag, den 13.05.2019. Anwohner hatten einen Knall im Kamin wahrgenommen und einen Kaminbrand vermutet. Daraufhin alamierten sie die Feuerwehr. Vor Ort wurde der Kamin kontrolliert und ein bestehender Brand nach intensiver Kontrolle ausgeschlossen.

Möglicherweise hatte die Heizung einen technischen Defekt.

0
Einsatznummer

Baum auf Straße

Einsatz Nr. 010/2019

Einsatznummer: 010 / 2019
Alarmzeit: 11.05.2019 – 17:33 Uhr
Einsatzende: 11.05.2019 – 18:00 Uhr
Einsatzort: Landstraße L167
Mannschaftsstärke Lbz.:
Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Überherrn 4/43, Florian Überherrn 4/19

Einsatzbericht:
Der Löschbezirk Altforweiler wurde aufgrund eines wohl über der Straße hängenden Baumes oder Astes in Richtung L167 Überherrn alarmiert.
Bei Ankunft am Einsatzort konnte jedoch kein Baum oder Ast entdeckt werden. Somit wurde der Einsaz abgebrochen.

0
Einsatznummer

Der Mai kann starten – Maibaum 2019

Maibaum 2019

Am gestrigen Abend waren wir gemeinsam mit dem Löschbezirk SÜD im Wald unterwegs.
Im strömendem Regen wurden die Maibäume gefällt, geschält und zu ihren Aufstellorten transportiert.

An dieser Stelle die Erinnerung an unsere Veranstaltung am 30.04 am Kirmesplatz!

Ein besonderer Dank geht mal wieder an die Firma AS Bautransporte für die Bereitstellung des Transportfahrzeuges!

Saarland Picobello

Saarland Picobello

Zwar sind bereits ein paar Tage seit Saarland Picobello vergangen – wir wollen unsere motivierte Jugendfeuerwehr jedoch nicht vergessen.

Vergangenen Samstag (30.03.2019) machten sich die Jugendlichen auf in die Straßen in und um Altforweiler, um diese vom herumliegenden Müll zu befreien. Es ist erschreckend wie viel Müll jedes Jahr aufs Neue gefunden wird. Und nicht zu fassen, was Menschen alles aus Ihren Autos und LKW’s werfen.
Hier kann man nur dazu aufrufen & appelieren, die Umwelt zu schützen und den nächsten Mülleimer aufzusuchen!

Außerdem möchten wir uns herzlich für die Gummibärchenspende bedanken – die Jugendwehr hat sich sehr gefreut!

Nach getaner Arbeit traf man sich am Gerätehaus mit den anderen Ortsgruppen, die weitere Teile des Dorfes vom Müll befreit hatten. Bei einem gemütlichen Beisammensein mit Getränken wurde die Aktion ausklingen gelassen. Vielen Dank Jungs & Mädels – das habt ihr super gemacht!

Ölspur

Einsatz Nr. 008/2019

Einsatznummer: 008 / 2019
Alarmzeit: 04.04.2019 – 10:32 Uhr
Einsatzende: 04.04.2019 – 11:30 Uhr
Einsatzort: Felsberg, Metzer Str.
Mannschaftsstärke Lbz.: 6 Einsatzkräfte
Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Überherrn 4/43, Florian Überherrn 4/19
Eingesetzte Fahrzeuge:
Florian Überherrn 5/42, Florian Überherrn 5/18

Einsatzbericht:
Am vergangenen Donnerstag wurde der Lbz. Altforweiler, gemeinsam mit dem Lbz. Felsberg, zu einer Ölspur auf der Metzer Straße in Felsberg alarmiert.
Diese war ca. 1-2km lang und teilweise bis zu einen Meter breit. Im Einsatz war auch der Landesbetrieb für Straßenbau.
Entlang der Ölspur wurden Warnschilder aufgestellt.

0
Einsatznummer

Gemeinsame Übung Zug Nord

Am gestrigen Sonntag übten die Einsatzkräfte des Zug Nord, der aus den Löschbezirken Felsberg, Berus und Altforweiler besteht, den Ernstfall. Nicht nur die reibungslose Zusammenarbeit im Löschbezirk muss immer gewährleistet sein. Besonders bei größeren Einsatzszenarien muss auch die einsatztaktische Zusammenarbeit unter den einzelnen Löschbezirken funktionieren, um unsere Arbeit bestmöglich ausführen zu können.

Darum finden mehrmals im Jahr gemeinsamen Übungen zwischen mehreren Löschbezirken bzw. der gesamten Gemeindewehr statt.
Wir bedanken uns beim Löschbezirk Felsberg für die Organisation der Übung.

Dach während Sturm abgedeckt

Einsatz Nr. 006/2019

Einsatznummer: 006 / 2019
Alarmzeit: 10.03.2019 – 14:27 Uhr
Einsatzende: 10.03.2019 – 15:00 Uhr
Einsatzort: Altforweiler, Saarlouiser Str.
Mannschaftsstärke Lbz.: 19 Einsatzkräfte
Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Überherrn 4/43, Florian Überherrn 4/19

Einsatzbericht:
Aufgrund des starken Wettertiefs im Saarland stürzten am Einsatzort mehrere Schieferplatten vom Dach des betroffenen Gebäudes.
Die Besteigung des Daches zu diesem Zeitpunkt war aufgrund zu hoher Gefahren nicht möglich. Daher wurde der Bereich weiträumig abgesperrt, um Passanten und vorbeifahrende Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich entfernt zu halten.

0
Einsatznummer

Brandmeldeanlage

Einsatz Nr. 007/2019

Einsatznummer: 007 / 2019
Alarmzeit: 19.03.2019 – 11:52 Uhr
Einsatzende: 19.03.2019 – 12:22 Uhr
Einsatzort: Berus, Orannastr.
Mannschaftsstärke Lbz.: 8 Einsatzkräfte
Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Überherrn 4/43, Florian Überherrn 4/19

Einsatzbericht:
Zu einer Brandmeldeanlage wurde die Gesamtgemeinde Überherrn am 19.03.2019 gerufen. Vor Ort konnte jedoch von der ersteintreffenden Einheit nur ein Täuschungsalarm festgestellt werden. Daher wurde der Einsatz zeitnah beendet und alle Einstzkräfte rückten in die Gerätehäuser ein.

0
Einsatznummer