Archiv 29. Februar 2020

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

AKTUELLES

‼️Achtsam Ja – Panik nein!‼️

Liebe Bevölkerung,

bewusst weisen wir daraufhin, wie Sie sich gegen das Coronavirus schützen können. Entsprechend der Mitteilung des Landkreis Saarlouis möchten auch wir aktiv gegen eine Panik der Bevölkerung vorgehen.

Alle Informationen zum vorsorglichen Schutz und zur Erkennung des Virus sind auf der Erklärung des Robert Koch Institutes abgebildet. Diese ist zwar für Einsatzkräfte von Hilfsorganisationen gedacht, kann aber zu einem Großteil auf die Allgemeinheit übertragen werden.

Weiterhin können Sie bei Fragen oder auch einem Verdachtsfall das Bürgertelefon des Landkreises unter 06831-4446655 (täglich 8-18 Uhr) erreichen.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter www.rki.de

PKW – Brand an Gebäude

Einsatz Nr. 08/2020

Alarmstichwort: PKW Brand an Gebäude
Alarmzeit: 25.02.2020 um 23:12 Uhr
Einsatzort: Altforweiler
Mannschaftsstärke Lbz.: 19 Einsatzkräfte

Einsatzbericht

Am gestrigen Abend wurde der Lbz. Altforweiler zu einem PKW Brand an einer Gebäudefront alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde das bereits in Vollbrand stehende Fahrzeug mit einem C – Rohr abgelöscht. Zusätzlich wurde dem Löschwasser Netzmittel zum Ablöschen der Glutnester zugegeben.

Ein Schaden an der Gebäudefront konnte verhindert werden. Für die Zeit des Einsatzes wurde die Straße voll gesperrt.

Nach ca. 90 Minuten waren beide Fahrzeuge mit insgesamt 19 Einsatzkräften wieder einsatzbereit im Gerätehaus.

Einsatzdokumentation

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 4/19
178ff2fc-1470-412a-b367-8c5b621aa5a2
Florian Überherrn 0/10 (Wehrführung)
1
Einsatznummer

Brandmeldung über BMA

Einsatz Nr. 07/2020

Alarmstichwort: Brandmeldung über BMA
Alarmzeit: 23.02.2020 um 22:54 Uhr
Einsatzort: Altforweiler
Mannschaftsstärke Lbz.: 16 Einsatzkräfte

Einsatzbericht

Am gestrigen Faschingssonntag kam es zu einem automatisierten Alarm durch eine Brandmeldeanlage im Industriegebiet Häsfeld.

Vor Ort war die Einsatzstelle vorerst unklar. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass eine gewisse Menge Staub auf einer Anlage anfing zu qualmen und eine enorme Rauchentwicklung auslöste.

Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht mehr nötig.

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
Florian Überherrn 5/42
56650-large
Florian Überherrn 3/22
Florian Überherrn 1/11
Florian Überherrn 4/19
178ff2fc-1470-412a-b367-8c5b621aa5a2
Florian Überherrn 0/10 (Wehrführung)
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 5/18

Unratbrand

Einsatz Nr. 06/2020

Alarmstichwort: Unratbrand
Alarmzeit: 16.02.2020 um 19:02 Uhr
Einsatzort: Altforweiler
Mannschaftsstärke Lbz.: 6 Einsatzkräfte

Einsatzbericht

Unratbrand | 16.02.2020 | 19:02 Uhr

Vor rund einer Woche kam es zu einem Brand von Unrat in der Nähe des Kreisels im Industriegebiet Häsfeld.

Mittels Schnellangriff wurde das Brandgut abgelöscht. Danach wurden die Glutnester durch Auseinanderziehen des Unrats freigelegt und abgelöscht.

Wie der Brand entstanden ist, war nicht bekannt. Deshalb wurden die Kräfte der Polizei ebenfalls zur Einsatzstelle angefordert.

Einsatzdokumentation

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 4/19

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Einsatz Nr. 05/2020

Alarmstichwort: Ausgelöster Rauchwarnmelder
Alarmzeit: 14.02.2020 18:04 Uhr
Einsatzort: Altforweiler
Mannschaftsstärke Lbz.: 17 Einsatzkräfte

Einsatzbericht

Am gestrigen Abend wurde der Zug Nord, bestehend aus den Löschbezirken Berus, Felsberg & Altforweiler sowie dem ELW des Lbz. Süd zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert.

Die Tür zur Wohnung musste gewaltsam geöffnet werden. Direkt wurde ein beißender chemischer Geruch wahrgenommen.

Nach der Kontrolle der Wohnung unter Atemschutz wurde eine angeschaltete Herdplatte als Auslöser ausfindig gemacht. Ein daraufliegendes Tischdeckchen aus Kunststoff wie eine Abdeckplatte aus Glas schmorten seit einiger Zeit vor sich hin & lösten eine Rauchentwicklung aus.

Nach kurzer Zeit konnte dann Entwarnung gegeben werden. Danach wurde die Örtlichkeit mithilfe eines Lüfters durchgelüftet.

Die Löschbezirke konnten den Einsatz zeitnah beenden.

Einsatzdokumentation

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
Florian Überherrn 5/42
56650-large
Florian Überherrn 3/22
Florian Überherrn 1/11
Florian Überherrn 4/19
178ff2fc-1470-412a-b367-8c5b621aa5a2
Florian Überherrn 0/10 (Wehrführung)
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 5/18

Brandmeldung über BMA

Einsatz Nr. 04/2020

Alarmstichwort: Brandmeldeanlage
Alarmzeit: 13.02.2020 10:07 Uhr
Einsatzort: Überherrn

Einsatzbericht

Am gestrigen Morgen kam es zur Auslösung einer Brandmeldeanlage in Überherrn.

Nach kurzer Zeit konnte festgestellt werden, dass der Alarm aufgrund von Wartungsarbeiten ausgelöst wurde.

Daraufhin wurde der Einsatz beendet und alle Löschbezirke rückten wieder in ihre Gerätehäuser ein.

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
Florian Überherrn 1/41/2
Florian Überherrn 5/42
56650-large
Florian Überherrn 3/22
Florian Überherrn 1/11
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 1/46
Florian Überherrn 4/19
178ff2fc-1470-412a-b367-8c5b621aa5a2
Florian Überherrn 0/10 (Wehrführung)
Florian Überherrn 5/18
Florian Überherrn 1/41/1
RTW3131_web
Rettungswache Saarlouis

Strommast droht umzukippen

Einsatz Nr. 03/2020

Alarmstichwort: Strommast droht umzukippen
Alarmzeit: 11.02.2020 – 13:46 Uhr
Einsatzort: Altforweiler

Einsatzbericht

Vergangenen Dienstag wurde ein Strommast Opfer der starken Winde.

Der Mast drohte umstürzen. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt & entsprechendes Fachpersonal des zuständigen Versorgers informiert.

Nach kurzer Zeit konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

Einsatzdokumentation

Eingesetzte Fahrzeuge

IMG_7028
Florian Überherrn 4/43
340090-large
Polizei
Florian Überherrn 4/19